Learning Deutsch

إصدار جديد!

20,00 

متوفر في المخزون

Learning Deutsch

A graphic book by Mazen Kerbaj

 

Working in fields as varied as music, visual arts, comics or theater, Kerbaj is one of the key figures of the post-civil war Lebanese artistic scene. His work has been published in more than ten languages and has been shown in galleries, museums and art fairs around the world.

 

In 2018, after moving to Berlin with his family, Mazen Kerbaj decided to learn German, in his own personal way: one new word per day, that he illustrates with a related self-portrait.

The resulting 365 drawings that constitute Learning Deutsch can thus be read on various levels. The book is of course a language-learning tool, albeit an unconventional one, but it is also an open diary that lets us in the intimacy of the artist and his day-to-day life. Page after page, word after word, we follow Mazen Kerbaj in his learning process, discovering his family, his friends, his passions, his habits, his travels or his political opinions. It can ultimately be read as the story of a middle-eastern artist who moved to Germany.

The drawings are often funny, but also sad and touching by times; they rarely simply illustrate the words, but rather answer them with Kerbaj’s signature satirical counterpoints.

The book presents the drawings in the chronological order they were created in, each one with the date on top, and the German word translated in two languages: English (the lingua franca of today’s world) and Arabic (the artist’s native language).

 

 

Learning Deutsch

Ein grafisches Buch von Mazen Kerbaj

Nachdem der experimentelle Musiker und bildende Künstler Mazen Kerbaj mit seiner Familie von Beirut nach Berlin gezogen ist, sieht er sich mit einer neuen Sprache, einer neuen Welt konfrontiert. Er beschließt, Deutsch auf seine Weise zu lernen: ein Wort pro Tag, 365 Tage lang, jedes Wort illustriert durch ein Selbstporträt.

 

In diesem Wort(bild)buch, in dem die Zeichnungen in der chronologischen Reihenfolge ihrer Entstehung präsentiert werden, wird die Definition eines Wortes einerseits durch ein Bild, eine Zeichnung, und andererseits durch die Entsprechung des Wortes in der Muttersprache des Künstlers, dem Arabischen, sowie in der Lingua franca der heutigen Welt, dem Englischen, vermittelt. Das Wörterbuch fungiert somit als intimes Tagebuch des Künstlers; ein offenes Tagebuch, das uns in die Intimität des Künstlers und seines Alltagslebens einführt. Seite für Seite, Wort für Wort folgen wir Mazen Kerbaj bei seinem Lernprozess, entdecken seine Familie, seine Freunde, seine Leidenschaften, seine Gewohnheiten, seine Reisen und sogar seine politischen Ansichten. Das Buch kann letztlich als die Geschichte eines Künstlers aus dem Nahen Osten gelesen werden, der nach Deutschland gezogen ist.

Die Zeichnungen sind oft witzig, manchmal aber auch traurig und anrührend; sie illustrieren selten einfach nur die Worte, sondern beantworten sie mit Kerbajs typischen satirischen Kontrapunkten.

 

Kerbaj, der in so unterschiedlichen Bereichen wie Musik, bildende Kunst, Comic oder Theater arbeitet, ist eine der Schlüsselfiguren der libanesischen Kunstszene nach dem Bürgerkrieg. Seine Arbeiten wurden in mehr als zehn Sprachen veröffentlicht und in Galerien, Museen und auf Kunstmessen in aller Welt ausgestellt.

الوزن 280 g
الأبعاد 14 × 11 × 3.5 cm
0 out of 5 based on 0 customer ratings

الوصف

Learning Deutsch

A graphic book by Mazen Kerbaj

 

Working in fields as varied as music, visual arts, comics or theater, Kerbaj is one of the key figures of the post-civil war Lebanese artistic scene. His work has been published in more than ten languages and has been shown in galleries, museums and art fairs around the world.

 

In 2018, after moving to Berlin with his family, Mazen Kerbaj decided to learn German, in his own personal way: one new word per day, that he illustrates with a related self-portrait.

The resulting 365 drawings that constitute Learning Deutsch can thus be read on various levels. The book is of course a language-learning tool, albeit an unconventional one, but it is also an open diary that lets us in the intimacy of the artist and his day-to-day life. Page after page, word after word, we follow Mazen Kerbaj in his learning process, discovering his family, his friends, his passions, his habits, his travels or his political opinions. It can ultimately be read as the story of a middle-eastern artist who moved to Germany.

The drawings are often funny, but also sad and touching by times; they rarely simply illustrate the words, but rather answer them with Kerbaj’s signature satirical counterpoints.

The book presents the drawings in the chronological order they were created in, each one with the date on top, and the German word translated in two languages: English (the lingua franca of today’s world) and Arabic (the artist’s native language).

 

 

Learning Deutsch

Ein grafisches Buch von Mazen Kerbaj

Nachdem der experimentelle Musiker und bildende Künstler Mazen Kerbaj mit seiner Familie von Beirut nach Berlin gezogen ist, sieht er sich mit einer neuen Sprache, einer neuen Welt konfrontiert. Er beschließt, Deutsch auf seine Weise zu lernen: ein Wort pro Tag, 365 Tage lang, jedes Wort illustriert durch ein Selbstporträt.

 

In diesem Wort(bild)buch, in dem die Zeichnungen in der chronologischen Reihenfolge ihrer Entstehung präsentiert werden, wird die Definition eines Wortes einerseits durch ein Bild, eine Zeichnung, und andererseits durch die Entsprechung des Wortes in der Muttersprache des Künstlers, dem Arabischen, sowie in der Lingua franca der heutigen Welt, dem Englischen, vermittelt. Das Wörterbuch fungiert somit als intimes Tagebuch des Künstlers; ein offenes Tagebuch, das uns in die Intimität des Künstlers und seines Alltagslebens einführt. Seite für Seite, Wort für Wort folgen wir Mazen Kerbaj bei seinem Lernprozess, entdecken seine Familie, seine Freunde, seine Leidenschaften, seine Gewohnheiten, seine Reisen und sogar seine politischen Ansichten. Das Buch kann letztlich als die Geschichte eines Künstlers aus dem Nahen Osten gelesen werden, der nach Deutschland gezogen ist.

Die Zeichnungen sind oft witzig, manchmal aber auch traurig und anrührend; sie illustrieren selten einfach nur die Worte, sondern beantworten sie mit Kerbajs typischen satirischen Kontrapunkten.

 

Kerbaj, der in so unterschiedlichen Bereichen wie Musik, bildende Kunst, Comic oder Theater arbeitet, ist eine der Schlüsselfiguren der libanesischen Kunstszene nach dem Bürgerkrieg. Seine Arbeiten wurden in mehr als zehn Sprachen veröffentlicht und in Galerien, Museen und auf Kunstmessen in aller Welt ausgestellt.

معلومات إضافية

الوزن 280 g
الأبعاد 14 × 11 × 3.5 cm